Zur Navigation - Metanavigation überspringen |
Zum Inhalt - Navigation überspringen |
Zur Marginalspalte - Inhalt überspringen |
Klassenprojekt, Einzelveranstaltung

Premiere CheUn Dalou - ein Episodenfilm der Filmklasse Braunschweig

Betreut von: Prof. Michael Brynntrup

Ort: Geb. 05, 1. OG, Raum 109 Filmstudio


Zeiten:
Donnerstag, 16.07.2015: 20:00 - 20:45 Uhr




31 min | 2015 | HD (ProRes 1920x1080) | bw+col | sound+silent
Ein Episodenfilm der Filmklasse Braunschweig mit Beiträgen von:
Derhoske, Malte Hartewieg, Sabine Janz, Vivian Oliveira, Meike Redeker, Deborah Uhde und Michael Brynntrup | Live Vertonung von DEKJ (16. März 2015, Athen)

»CheUn Dalou« ist ein Episodenfilm aus der Filmklasse Braunschweig zu dem Film 'Un Chien Andalou' (1929) von Salvador Dalí und Luis Buñuel. Dieser Klassiker gehört in seiner Radikalität zweifellos zu den wichtigsten Zeugnissen der Avantgarde und entfaltet im Folgenden eine beachtliche Wirkung auf die Kunst der Moderne und die Filmkunst bis heute.
Das kollektive Projekt der Filmklasse nimmt das 'Material' des Originalfilms zum Ausgangspunkt für individuelle Annäherungen an den surrealistischen 'Stoff'. Entstanden sind sehr verschiedene Episoden – teils wird der Film als found-footage-Quelle benutzt und analytisch zerpflückt, teils dient der Film (oder Bilder daraus) als Anregung für performative Interventionen und Erfindungen ganz eigener Bild- und Vorstellungswelten.


© HBK Braunschweig 1963 - 2021, Impressum